ThyssenKrupp-Chef stellt neue Strategie vor

Essen (dpa). ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger will heute in Essen weitere Einzelheiten zur neuen Strategie des größten deutschen Stahlkonzerns vorstellen. Der Aufsichtsrat des Konzerns muss dem neuen Konzept im Laufe des Vormittags noch zustimmen. Eckpunkte hatte der Vorstand nach einer außerordentlichen Sitzung bereits in der vergangenen Woche vorgelegt. Danach will ThyssenKrupp sich von weltweit 35 000 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von zehn Milliarden Euro trennen.