40.000
  • Startseite
  • » Thailand erhebt wieder Visagebühren
  • Aus unserem Archiv

    Thailand erhebt wieder Visagebühren

    Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Thailand erhebt wieder Gebühren für Visa. Das zwei Monate gültige Touristenvisum kostet 30 Euro bei einmaliger Einreise. Darauf weist die Botschaft Thailands in Berlin hin.

    Einreise nach Thailand
    Deutsche Touristen müssen an die Einreisegebühr in Thailand denken. (Bild: dpa)
    Foto: DPA

    Wer innerhalb der zwei Monate zweimal einreisen will, muss 60 Euro zahlen. Bei drei Einreisen in dem Zeitraum steigt die Gebühr auf 90 Euro. Kostenlos ist die Einreise weiterhin für Urlauber, die auf einem internationalen Flughafen in Thailand ankommen, ein Weiter- oder Rückflugticket besitzen und nur bis zu 30 Tage bleiben. Wer über eine Landgrenze nach Thailand reist, darf sich 15 Tage ohne Visum im Land aufhalten. Reisende mit einem One-way- oder Stand-by-Flugticket benötigen immer ein Visum.

    Die Gebühren für zweimonatige Visa wurden nach den Unruhen im Mai 2010 ausgesetzt, um den Tourismus wieder anzukurbeln, erklärt das Tourismusbüro Thailands in Frankfurt.

    Visabestimmungen nachlesen (eng.)

    Reisehinweis für Deutsche

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!