40.000
Aus unserem Archiv
Wiesbaden

Teurer Sprit: Inflation steigt auf 1,1 Prozent

An den Zapfsäulen bemerken es viele Deutsche zuerst: Die Verbraucherpreise ziehen wieder an. Die jährliche Inflationsrate klettert im März auf 1,1 Prozent nach 0,6 Prozent im Februar. Benzin und Heizöl sind deutlich teurer geworden: Das hat die Verbraucherpreise im März überraschend stark nach oben schnellen lassen. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Verbraucherpreise um 0,5 Prozent. Die endgültigen Märzzahlen legen die Statistiker am 13. April vor.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!