Tests mit Chip und Torkamera im Fußball

Berlin (dpa). Chip im Ball, Torkamera oder doch Torrichter: Die Diskussion um technische Hilfsmittel schwelt schon seit vielen Jahren. Erstmals wurde der Chip im Ball im Herbst 2005 bei der U 17-WM in Peru getestet.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net