London

Terrorwarnstufe in Großbritannien erhöht

In Großbritannien ist am Abend die Terrorwarnstufe erhöht worden. Das teilte Innenminister Alan Johnson mit. Ein Grund für diese Entscheidung, die zweithöchste Alarmstufe auszurufen, wurde vorerst nicht genannt. Dies bedeute, so die britischen Medien, dass ein terroristischer Angriff «mit hoher Wahrscheinlichkeit» bevorstehe. Dennoch gebe es keine Erkenntnisse, dass ein Anschlag drohe, sagte Johnson.