London

Terrorverdächtige von Atomanlage weiter im Verhör

Nach den Festnahmen in der Nähe der britischen Atomanlage Sellafield sind die fünf Terrorverdächtigen auch heute weiter verhört worden. Außerdem durchsuchte die Polizei die Unterkünfte der Männer in London. Die Männer waren am Montag während einer Fahrzeug-Kontrolle an der Atomanlage aufgefallen. Sie sollen Filmaufnahmen von dem Atomkraftwerk gemacht haben. Die Polizei sieht bisher keinen Zusammenhang zu der US-Militäraktion gegen Osama bin Laden in Pakistan. Die Männer hätten sich in einer gefährdenden Gegend verdächtig verhalten.