40.000
Aus unserem Archiv
Kairo

Terrormiliz IS will US-Journalisten enthauptet haben

dpa

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat eigenen Angaben zufolge einen US-Journalisten enthauptet. Die Gruppe veröffentlichte ein Video, das die Tötung des Fotografen James Foley zeigen soll. Der Reporter wurde nach Angaben seiner Unterstützer seit 2012 vermisst. Er habe sich zuletzt in Syrien aufgehalten. Die Terroristen gaben laut «Washington Post» an, Foley aus Vergeltung für die US-Luftschläge im Irak umgebracht zu haben. Sollte Washington den Militäreinsatz nicht stoppen, würden weitere Reporter sterben.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!