40.000
Aus unserem Archiv

Terroristen töten 14 Menschen im Irak

Bagdad (dpa). Terroristen haben im Irak Anschläge auf ein Teehaus und den Sitz einer Bürgerwehr-Einheit verübt. Nach Angaben der Sicherheitskräfte starben insgesamt 15 Menschen. In der südlichen Hafenstadt Basra detonierten gestern Abend vor einer Teestube drei Bomben, die an Motorrädern befestigt waren. Elf Zivilisten starben. 67 Menschen wurden verletzt. In der Stadt Bakuba nördlich von Bagdad sprengte sich ein Selbstmordattentäter mit einem Sprengstoffgürtel in die Luft. Er riss drei Angehörige einer Bürgerwehr in den Tod.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 11°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C
Donnerstag

6°C - 13°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

3°C - 9°C
Mittwoch

3°C - 11°C
Donnerstag

6°C - 13°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!