40.000
Aus unserem Archiv
Rom

Tennis in Rom: Kerber siegt, Siegemund verliert

dpa

Die frühere Weltranglisten-Erste Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Rom ihr Auftaktspiel gewonnen. Die 30 Jahre alte Kielerin besiegte Sarina Dijas aus Kasastan mit 6:2, 7:6 (8:6).

Angelique Kerber
Steht beim WTA-Turnier in Rom in der zweiten Runde: Angelique Kerber.
Foto: Ettore Ferrari – dpa

Für ihren Sieg gegen die Nummer 54 der Weltrangliste benötigte Kerber bei dem Sandplatzturnier in Italiens Hauptstadt gut eineinhalb Stunden. Im Achtelfinale trifft die Weltranglisten-Zwölfte nun auf Shuai Peng aus China oder die Rumänin Irina-Cemlia Begu.

Ausgeschieden ist dagegen Laura Siegemund. Die nach langer Verletzungspause zurückgekehrte Schwäbin verlor gegen Elena Vesnina mit 6:7 (5:7), 2:6 und verpasste damit das Achtelfinale. Dort hätte Siegemund ein Match gegen Venus Williams erwartet.

WTA-Tennis

WTA-Kalender

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

18°C - 34°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

12°C - 22°C
Samstag

11°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!