Teilnahme an Vesper mit Papst noch möglich

Erfurt (dpa/tmn). Papst Benedikt XVI. besucht Thüringen. Dabei wird es eine Marienvesper an der Wallfahrtskapelle Etzelsbach geben. Wer will, kann daran noch teilnehmen.

Wenn Papst Benedikt XVI. nach Thüringen kommt, führt ein Abstecher ins Eichsfeld. Dort soll am 23. September nachmittags an der Wallfahrtskapelle Etzelsbach auf freiem Feld eine Marienvesper gefeiert werden. Eine Teilnahme daran ist auch kurzfristig noch möglich, teilt Thüringen Tourismus mit. Am Samstag feiert der Papst dann eine Messe auf dem Domplatz in Erfurt, für die es schon keine Tickets mehr gibt.

Wer sich für den Papstbesuch interessiert, kann sich im Internet auf dem Laufenden halten: Zum Programm gibt es Informationen unter www.papst-in-deutschland.de sowie unter www.thueringen-entdecken.de in einer eigenen Rubrik zum Papstbesuch.

Informationen:

Tourist Information Thüringen, Tel.: 0361/374 20.