Paris

Tausende Passagiere sitzen auf Pariser Flughafen fest

Weihnachtschaos auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle: In der Nacht saßen rund 2000 Passagiere auf Europas drittgrößtem Flughafen fest. Übermüdet und verärgert mussten sie erleben, wie bereits am Morgen 400 der geplanten 1160 An- und Abflüge gestrichen wurden. Der Grund: Den Flughafen-Betreibern geht das Enteisungsmittel für die Flugzeuge aus. Die europaweite Nachfrage nach Glykol sowie der Streik beim Hersteller in Frankreich hätten zu dem Engpass geführt, hieß es.