Tausende Fluggäste sitzen im verschneiten Paris fest

Paris (dpa). Nach ungewöhnlich heftigen Schneefällen sitzen tausende Fluggäste auf den beiden Pariser Großflughafen fest. Mehr als 100 Flüge waren allein bei der Fluggesellschaft Air France am Charles-de-Gaulle-Airport ausgefallen, gut drei Dutzend Flüge wurden auf andere Flughäfen umgeleitet. Eine ähnliche Situation gebe es in Orly, teilte die Airline am Abend mit. Nach TV-Berichten sind alle Hotels im Umkreis der Flughäfen ausgebucht, so dass gestrandete Passagiere bis zu 40 Kilometer ins Umland gefahren werden mussten.