Archivierter Artikel vom 13.08.2010, 10:34 Uhr

Tausende fliehen aus pakistanischer Stadt

Islamabad (dpa) – Im Süden Pakistans wächst die Angst vor dem Hochwasser. Die 400 000 Einwohner der Stadt Jacobabad wurden zur Flucht aufgerufen. Tausende Menschen brachten sich bereits in Sicherheit. Zahlreiche Bewohner weigerten sich aber auch, ihre Häuser und ihren Besitz zurückzulassen. Vor wenigen Tagen waren bereits die Einwohner einer Stadt in Zentralpakistan aufgerufen worden, sich in Sicherheit zu bringen. Die meisten flohen in die Metropole Multan, die allerdings ebenfalls von der Flut bedroht ist.