40.000
Aus unserem Archiv
Heppenheim

Tausende Fans feiern Vettels vierten Weltmeistertitel

dpa

Sebastian Vettels Heimatstadt Heppenheim hat den vierten WM-Titel des Formel-1-Piloten euphorisch bejubelt. Rund 3500 Fans verfolgten auf einer Leinwand die Fahrt des 26-Jährigen zum vorzeitigen Triumph in Indien.

Vettel-Party
Zahlreiche Fans feiern in Heppenheim euphorisch den vierten WM-Titel von Sebastian Vettel in Folge.
Foto: Daniel Reinhardt – DPA

«Die Stimmung ist genial, wir haben alle mitgefiebert», sagte der Vorsitzende des Ersten Sebastian Vettel Fanclubs, Alex Möller, am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa, in Heppenheim (Kreis Bergstraße). «Vettel war einfach souverän wie immer.» Der Red-Bull-Pilot gewann den Großen Preis von Indien und ist drei Rennen vor Saisonende nicht mehr von Platz eins der Gesamtwertung zu verdrängen.

Zur Live-Übertragung auf einer sechs Mal drei Meter großen Leinwand seien Vettel-Fans aus ganz Deutschland in die hessische Stadt gekommen, sagte Möller. Auch aus dem Ausland seien Gäste angereist, etwa aus der Schweiz. «Es ist der Wahnsinn!» Zum Sieg Vettels köpfte der Fanclub drei Magnum-Sektflaschen. «So viele wie seine bisherigen Weltmeistertitel. Nächstes Jahr werden es dann vier Flaschen sein», sagte Möller, dessen Club rund 440 Mitglieder zählt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

2°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

3°C - 8°C
Freitag

2°C - 10°C
Samstag

1°C - 8°C
Sonntag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!