40.000
Aus unserem Archiv

Tausende demonstrieren in Rom gegen Berlusconi

Rom (dpa). «No Berlusconi Day»: Unter diesem Motto haben in Rom viele Tausend Italiener gegen den konservativen Regierungschef Silvio Berlusconi demonstriert. Die Veranstalter sprachen von 350 000 Teilnehmern. Eine Bloggergemeinschaft hatte Anfang Oktober über das Internetportal Facebook einen Appell lanciert, den umstrittenen 73- Jährigen zum Rücktritt aufzufordern. Sie kritisieren vor allem, dass mehr über Berlusconis Skandale gesprochen werde als über seine Politik. Dies sei durchaus in der Absicht des Regierungschefs.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!