Archivierter Artikel vom 23.08.2010, 20:08 Uhr

Tarifverhandlungen bei Privatbahnen kommen in Gang

Berlin (dpa). In der Tarifrunde der Bahnbranche kommen nun auch die Verhandlungen mit Konkurrenten der Deutschen Bahn in Gang. Nach einem Auftakttreffen wollen die Vertreter der fünf Privatbahnen am 15. September mit der Lokführergewerkschaft GDL weiterverhandeln. In der ersten Runde seien erste Gemeinsamkeiten herausgearbeitet worden, heißt es. Morgen nehmen die Privatbahnen mit den Gewerkschaften Transnet und GDBA Tarifgespräche auf. Es geht um branchenweite Tarifstandards für alle Bahngesellschaften.