40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Tarifstreit im öffentlichen Dienst: Nächste Warnstreikwelle droht

dpa

Nach einer bundesweiten Warnstreikwoche im öffentlichen Dienst droht Verdi mit einer Verschärfung der Gangart. Nach Gewerkschaftsangaben beteiligten sich seit Montag rund 130 000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen an den Arbeitsniederlegungen. Die Beschäftigen hätten eindrucksvoll deutlich gemacht, dass sie sich von den Arbeitgebern nicht hinhalten lassen, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske. Heute wurden in Baden-Württemberg und Niedersachsen Kindertagesstätten, Verwaltungen und der Nahverkehr bestreikt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

17°C - 30°C
Montag

18°C - 29°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 33°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!