Potsdam

Tarifgespräche im öffentlichen Dienst dauern an

Die Tarifverhandlungen für die Angestellten von Bund und Kommunen sind in Potsdam wieder aufgenommen worden. Die Schlichter hatten empfohlen, die Gehälter bis Sommer 2011 stufenweise um insgesamt 2,3 Prozent anzuheben. Verdi-Chef Frank Bsirske sagte, der Schlichterspruch habe «keine Jubelstürme» ausgelöst. Der Verhandlungsführer des Bundes, Innenminister Thomas de Maizière, sagte, es gehe jetzt noch um ein paar technische Dinge. Wann es ein abschließendes Ergebnis gibt, ist noch nicht absehbar.