Tankschiff mit Schwefelsäure gekentert

St. Goarshausen (dpa) – Ein mit 2400 Tonnen Schwefelsäure beladenes Tankschiff ist auf dem Rhein bei St. Goarshausen gekentert. Zwei der vier Besatzungsmitglieder werden noch vermisst. Das 110 Meter lange Tankmotorschiff liegt nahe des Loreleyfelsens auf der Seite. Es sei noch unklar, so das Wasserschutzpolizeiamt in Mainz. Warum das mit rund 2400 Tonnen Schwefelsäure beladene Schiff havarierte, ist noch völlig unklar. Helfer suchen mit Booten nach den Vermissten.