40.000
Aus unserem Archiv

Tagesmutter muss Wohnung kindersicher machen

Bonn (dpa/tmn) – Wer fremde Kinder in seiner eigenen Wohnung betreut, sollte die Räume vorab auf Sicherheit überprüfen. Umso wichtiger ist das, wenn sich in der Wohnung sonst keine Kinder aufhalten.

Dazu gehöre zum Beispiel, offene Steckdosen abzudecken, Medikamente und Chemikalien sicher zu lagern oder den Gartenteich unzugänglich zu machen, erläutert die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn. Wenn es vorgesehen ist, die Tageskinder im Auto mitzunehmen, sind altersgerechte Gurte oder Sitze wichtig.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

6°C - 15°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!