40.000
Osnabrück

Tafel-Chef fordert Armutsbeauftragte in Bund und Ländern

dpa

Der Chef des Bundesverbandes der Tafeln, Jochen Brühl, verlangt die Ernennung von politischen Beauftragten für den Kampf gegen Armut. „Wir brauchen nachhaltige Ideen, sonst hängen wir noch mehr Leute ab“, sagte er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Er zeigte sich enttäuscht über die Debatte um die Essener Tafel im Frühjahr. Die dortige Leitung hatte Kritik geerntet, weil sie einen vorübergehenden Aufnahmestopp für Ausländer verhängte. Dies sei ein Hilferuf gewesen. Aber: Die Probleme seien geblieben, die Empörungskarawane sei weitergezogen, so Brühl.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!