Tabletten für Babys nicht im Fläschchen auflösen

Großwallstadt (dpa/tmn) – Tabletten für ihr Baby sollten Eltern nicht im Fläschchen auflösen. Denn möglicherweise trinkt das Baby nur die halbe Flasche, wodurch die Dosierung des Medikaments nicht mehr stimmt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net