Archivierter Artikel vom 14.04.2010, 20:52 Uhr
Dortmund

Tabellenzweiter Aue siegt in Dortmund 3:1

Der FC Erzgebirge Aue bleibt Spitzenreiter VfL Osnabrück in der 3. Fußball-Liga dicht auf den Fersen. Der Tabellenzweite siegte bei Borussia Dortmund II mit 3:1 (2:1) und ist somit seit vier Partien ungeschlagen.

Eric Agyemang (6.), der beim 3:0 gegen Osnabrück alle Tore erzielt hatte, sorgte auch diesmal für die Führung. Jan Hochscheidt (10.) baute den Vorsprung vor 1406 Zuschauern aus. Zehn Minuten später verkürzte der Dortmunder Daniel Ginzcek (20.) zum 1:2. Skerdilaid Curri (58.) stellte per Kopfball den Endstand her. Der BVB II kassierte seine dritte Niederlage hintereinander.

Aue profitierte gegen starke Dortmunder von der guten Chancenverwertung. Nach einem starken Auftakt ließen die Gäste in der Offensive etwas nach und konzentrierten sich auf schnelle Konter, die die Sachsen zum Erfolg brachten. Aue hat damit bei einem Spiel weniger nur einen Punkt Rückstand auf den Tabellenführer und träumt zwei Jahre nach dem Abstieg weiter von der Rückkehr in die 2. Bundesliga.