40.000
  • Startseite
  • » Tabellenführer 1. FC Köln verliert 0:1 gegen Paderborn
  • Aus unserem Archiv
    Köln

    Tabellenführer 1. FC Köln verliert 0:1 gegen Paderborn

    Zweitliga-Tabellenführer 1. FC Köln hat im Kampf um den direkten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga mit dem 0:1 (0:0) gegen den SC Paderborn einen herben Rückschlag erlitten.

    1. FC Köln – SC Paderborn
    Paderborn gelingt der Überraschungscoup bei Aufstiegsfavorit 1. FC Köln.
    Foto: Federico Gambarini – DPA

    Trotz der zweiten Saison-Heimniederlage vor 48 100 Zuschauern bleibt die Mannschaft von Trainer Peter Stöger mit weiter 39 Zählern Erster vor Verfolger SpVgg Greuther Fürth (35). Alban Meha sorgte in der 47. Minute für die Entscheidung zugunsten der Ostwestfalen, die mit 32 Punkten Kontakt zur Spitzengruppe aufnahmen.

    In der ersten Spielhälfte war es eine ausgeglichene Partie, in der sich beide Teams neutralisierten. Torchancen blieben aus. Dann war der Albanier Meha nach nur 61 Sekunden des zweiten Abschnitts mit einem von FC-Profi Daniel Halfar abgefälschten Freistoß erfolgreich. Der eingewechselte FC-Neuzugang Bard Finne vergab die bis dahin größte Kölner Möglichkeit, als Paderborns Keeper Lukas Kruse mit einem Reflex rettete (57.). Halfar scheiterte an der Querlatte (70.).

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!