40.000
  • Startseite
  • » «SZ»: Union will Arzneipreise stärker senken
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    «SZ»: Union will Arzneipreise stärker senken

    Die Union will laut einem Zeitungsbericht die Preise für Arzneimittel weitaus stärker senken als bisher vom Gesundheitsminister geplant. Experten von CDU und CSU hielten Philipp Röslers Vorschläge für völlig unzureichend. Sie wollen energischer gegen das Preismonopol der Pharmaindustrie vorgehen, schreibt die «Süddeutsche Zeitung» unter Verweis auf ein Unions-Papier. Darin schlagen die Fachleute mehrere Sofortmaßnahmen vor. So sollen drei Jahre lang die Preise für alle Arzneimittel eingefroren werden.

     

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    9°C - 15°C
    Freitag

    7°C - 14°C
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!