Syphilis bleibt anfangs oft unbemerkt

München (dpa/tmn). Eine Ansteckung mit Syphilis macht sich meist erst spät bemerkbar. Da die Geschlechtskrankheit anfangs ohne Beschwerden abläuft, bemerken betroffene Frauen typische Symptome oft nicht.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net