München

Sushi und Tiramisu sind für Schwangere tabu

München (dpa/tmn). Schwangere sollten auf manche Lebensmittel wie Sushi oder Tiramisu verzichten. Tabu sind für sie auch rohes Fleisch wie Tartar, roher Fisch wie Räucherlachs und Meerestiere in rohem Zustand sowie Rohmilchkäse und Produkte aus unbehandelter Milch.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net