London

Susan Boyle auf dem Weg zum Verkaufsrekord

Die schottische Sängerin Susan Boyle ist in Großbritannien auf dem besten Weg zum kommerziell erfolgreichsten Album des Jahres. Ihr Album «I Dreamed A Dream» verkaufte sich in den ersten beiden Wochen mehr als 700 000 Mal. Das teilte die britische Chartsgesellschaft in London mit. Nur die Alben der US-Rockband Kings of Leon mit «Only By The Night» und der US-Popsängerin Lady Gaga mit «The Fame» verkauften sich dieses Jahr etwas häufiger. Die Platten kamen aber bereits im Herbst 2008 auf den Markt.