Archivierter Artikel vom 06.12.2009, 20:20 Uhr
London

Susan Boyle auf dem Weg zum Verkaufsrekord

Die schottische Sängerin Susan Boyle ist in Großbritannien auf dem besten Weg zum kommerziell erfolgreichsten Album des Jahres. Ihr Album «I Dreamed A Dream» verkaufte sich in den ersten beiden Wochen mehr als 700 000 Mal. Das teilte die britische Chartsgesellschaft in London mit. Nur die Alben der US-Rockband Kings of Leon mit «Only By The Night» und der US-Popsängerin Lady Gaga mit «The Fame» verkauften sich dieses Jahr etwas häufiger. Die Platten kamen aber bereits im Herbst 2008 auf den Markt.