Offenbach

Südwind lässt Schnee schmelzen

Der Tiefkühlwinter macht eine kurze Pause: Milder Südwind lässt den Schnee schmelzen – weiße Weihnachten aber gibt es in Deutschland vielleicht trotzdem. «Das Weihnachtstauwetter scheint dieses Jahr nicht pünktlich zu sein, sondern zu früh zu kommen. Das nährt die Hoffnung auf weiße Weihnachten», sagte Meteorologe Simon Trippler vom Deutschen Wetterdienst. Pünktlich zur Bescherung am Abend werde kalte Luft auf uns zu kommen. Dann könnten die Niederschläge immer mehr in Schnee übergehen.