Archivierter Artikel vom 12.12.2009, 01:30 Uhr
Berlin

«Süddeutsche»: Kundus-Luftschlag galt Taliban

Der Luftschlag von Kundus zielte möglicherweise nicht auf die beiden Tanklastzüge, sondern auf eine Gruppe von Taliban und deren Anführer. Das schreibt die «Süddeutsche Zeitung» und beruft sich auf einen geheimen Isaf-Bericht. Auch «Spiegel Online» berichtet, der Angriff habe nicht wie bisher behauptet hauptsächlich die entführten Tanklaster zerstören sollen. Gestern hatte Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg den deutschen Soldaten in Kundus einen Kurzbesuch abgestattet.