Archivierter Artikel vom 22.06.2010, 18:22 Uhr

Südafrika und Frankreich raus

Bloemfontein (dpa). Südafrika hat das «Wunder von Bloemfontein» knapp verpasst. Trotz eines 2:1-Erfolgs gegen Vize-Weltmeister Frankreich schied die «Bafana Bafana» als erster Gastgeber in der Geschichte der Fußball-WM nach der Vorrunde aus. Die schlechtere Tordifferenz gegenüber Mexiko gab am Ende den Ausschlag. Mexiko verlor zeitgleich mit 0:1 gegen Uruguay. Die Franzosen blieben wie bereits bei der WM 2002 ohne Sieg.