40.000

Kreis NeuwiedSuche nach Vermissten kann mühsam sein: So arbeitet die Neuwieder Kripo

Ralf Grün

Die Kriminalpolizei im Kreis Neuwied bearbeitet pro Jahr mehrere Hundert Vermisstenfälle. Allein für die Beamten der Kripo Neuwied um Kriminalhauptkommissar Henry Krüger sind es 100 bis 120. Dabei handelt es sich laut Krüger „zum Glück“ in der Mehrzahl der Fälle um Personen, die entweder nach einigen Stunden oder wenigen Tagen wieder auftauchen. Doch es gibt auch immer wieder Fälle, die den Ermittlern länger Kopfzerbrechen bereiten. Und: Dank weiterentwickelter Untersuchungsmethoden kommen die Ermittler inzwischen auch in Fällen weiter, in denen Menschen schon geraume Zeit vermisst werden.

Vermisst: Matthias Tschöke (60). Foto: Polizei Aktuell beschäftigt die Beamten etwa der 60-jährige Matthias Tschöke, der seit Mitte August aus dem St. Josefshaus in Hausen verschwunden ist. Bislang war der Mann nicht ...
Lesezeit für diesen Artikel (641 Wörter): 2 Minuten, 47 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 0°C
Samstag

1°C - 4°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!