Suche nach Mirco mit Luftwaffen-Tornados

Grefrath (dpa). Die Bundeswehr hat mit Tornado-Aufklärungsjets nach dem vermissten zehnjährigen Mirco aus Grefrath gesucht. Zwei Tornados überflogen mit Spezialkameras an Bord im Tiefflug ein 130 Quadratkilometer großes Suchgebiet am Niederrhein. Ergebnisse würden frühestens morgen Abend vorliegen, sagte ein Polizeisprecher in Mönchengladbach. Die Aufnahmen sollen Hinweise auf Mirco geben, den die Ermittler in dem Gebiet vermuten. Der Zehnjährige wird seit zwei Wochen vermisst.