40.000
  • Startseite
  • » Stylingtipp für Männer: Das Hemd darf aus der Hose
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Stylingtipp für Männer: Das Hemd darf aus der Hose

    Im Berufsleben ist es ein modisches No-Go, für den Freizeitlook aber eine lässige Alternative: ein Hemd, das über der Hose getragen wird. Allerdings gibt es auch für das legere Freizeitoutfit Regeln.

    Ein Hemd sollte etwa auf der Mitte des Gesäßes enden, wenn es aus der Hose getragen wird. Gemeint ist damit nicht der Hosenboden, sondern der Po als solcher, wie der Stilexperte Bernhard Roetzel aus Berlin erklärt. «In den Achtzigern reichten heraushängende Hemden weit tiefer, damals waren allerdings auch die Hosen weiter geschnitten.»

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    4°C - 10°C
    Freitag

    1°C - 6°C
    Samstag

    0°C - 4°C
    Sonntag

    3°C - 5°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!