Glasgow

Stuttgart wahrt Chancen: 2:0 in Glasgow

Der VfB Stuttgart hat seine Chancen auf einen Verbleib in der Champions League gewahrt. Der Fußball-Bundesligist kam zu einem 2:0 beim schottischen Meister Glasgow Rangers. Sebastian Rudy und Zdravko Kuzmanovic trafen für die Schwaben. Mit einem Sieg im letzten Spiel der Gruppe G gegen Unirea Urziceni aus Rumänien am 9. Dezember können sich die Stuttgarter für das Achtelfinale qualifizieren.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net