40.000
  • Startseite
  • » Stuttgart 21: Kritik an Geißler
  • Aus unserem Archiv
    Stuttgart

    Stuttgart 21: Kritik an Geißler

    Im Streit um Stuttgart 21 bläst dem Vermittler Heiner Geißler Gegenwind ins Gesicht. Grund ist seine Kritik an angeblicher «Basta»-Politik bei dem Bahnprojekt. FDP und Städtetag widersprachen dem früheren CDU-Generalsekretär energisch. Baden- Württembergs Ministerpräsident Stefan Mappus unterstützte dagegen Geißlers These, dass Großprojekte künftig anders vorbereitet und erklärt werden müssten. Geißler hatte am Wochenende kritisiert, dass die Bürger bei den Entscheidungsprozessen nicht eingebunden worden seien.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

     

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 4°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!