40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Stuttgart 21: Bahnchef hofft auf Meinungsumschwung

Bahnchef Rüdiger Grube hofft, dass die Schlichtung zu einem Meinungsumschwung zugunsten des Bahnprojekts Stuttgart 21 führt. Das sagte er der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Er bekomme auch große Zustimmung zu dem umstrittenen Vorhaben. Vor allem bei Kommunalpolitikern – Landräten und Bürgermeistern – und in der regionalen Wirtschaft erlebe er großen Zuspruch, sagte der Bahnchef. Die Schlichtungsgespräche gehen morgen weiter. Sie werden von Ex-CDU- Generalsekretär Heiner Geißler geleitet.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Sonntag

-8°C - 2°C
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-11°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!