Madrid

Sturm behindert Flugverkehr auf Kanaren

Heftige Stürme haben den Flugverkehr auf den Kanarischen Inseln beeinträchtigt. Vor allem die Inseln La Palma, El Hierro und La Gomera sind betroffen. Wie die spanische Flughafenbehörde AENA mitteilte, wurden alle Flüge gestrichen. Auf den drei Inseln gebe es keine Flugverbindungen. Von den Absagen sind 9000 Fluggäste betroffen. Die Behörden hatten für die gesamte Inselgruppe eine Unwetterwarnung gegeben. Meteorologen sagten Stürme mit Geschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometer voraus.