40.000
  • Startseite
  • » Studie: Junge Hunde lernen schneller als ältere
  • Aus unserem Archiv
    Wien

    Studie: Junge Hunde lernen schneller als ältere

    Wer seinen Hund erziehen möchte, macht das am besten so früh wie möglich. Denn jüngere Hunde lernen oft schneller als ältere, erläutert die Veterinärmedizinische Universiät Wien.

    Hundewelpe der Rasse Leonberger
    Auf geht's: Lernen im Welpenalter geht bei Hunden besonders gut.
    Foto: Sebastian Kahnert - dpa

    Hunde-Experten geben diesen Rat schon länger, betonen aber: Auch ältere Hunde können noch etwas lernen, es fällt ihnen mitunter bloß schwerer. Das zeigte auch eine Studie der Universität mit 95 Border Collies zwischen 5 Monaten und 13 Jahren.

    Die Tiere absolvierten verschiedene Tests - etwa zu Lern- und Merkfähigkeit. Das Ergebnis der Experten: Die älteren Hunde lernten langsamer und waren kognitiv weniger flexibel. Nach mehreren Anläufen konnten aber auch sie die Aufgaben lösen.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!