40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

Studie: Die meisten Deutschen drückt der Schuh

dpa

Sie sind entweder zu groß oder passen überhaupt nicht: Rund 80 Prozent der Deutschen tragen Schuhe, die nicht richtig sitzen. Zu diesem Ergebnis kommt der «Deutsche Fußreport», die erste umfassende Fußmessstudie seit 50 Jahren.

Füße werden vermessen
Die Füße der Deutschen sind nicht länger geworden – dafür aber auffällig breiter. (Bild: dpa)

Eine weitere Erkenntnis der Untersuchung: Die Füße sind in den vergangenen Jahrzehnten zwar nicht länger, dafür aber auffällig breiter geworden. Das teilten das Deutsche Schuhinstitut (DSI) und der Bundesverband der Deutschen Schuhindustrie (HDS) am Mittwoch (18. August) in Frankfurt mit.

75 Prozent der Männer und 60 Prozent der Frauen trügen zu große beziehungsweise zu lange Schuhe. Zu kleine Schuhe wählten hingegen nur 20 Prozent der Frauen und 12 Prozent der Männer. Die häufigsten Schuhgrößen bei Frauen sind der Studie zufolge 38 und 39, die meisten Männer tragen Größe 42.

Für die Studie haben Wissenschaftler vom Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens (PFI) und vom Bekleidungsphysiologischen Institut Hohenstein drei Jahre lang die Füße von 5200 Frauen und Männern untersucht. Insgesamt sind im Auftrag des DSI rund 10 400 Füße morgens, mittags und abends mit einem 3D-Scanner von der kleinen Zehe bis zum Knie vermessen worden.

Die Forscher fanden heraus, dass die Uhrzeit beim Schuhkauf eine Rolle spielt – da die Füße abends dicker sind als morgens. Darum sollte man Abendschuhe abends kaufen, um zu verhindern, dass sie später zu eng sind, sagt Monika Richter, Studienleiterin des Deutschen Fußreports. Schuhe, die den ganzen Tag über getragen werden, sollten am besten nachmittags gekauft werden. Ansonsten könnten sie zu groß oder zu klein sein.

Tipps für den Schuhkauf

- Ein guter Schuhhändler sollte die Schuhgröße messen. Nach vorn sollte mindestens ein Daumen breit Luft sein. «Zehn Millimeter sind ideal», empfiehlt Norbert Becker, Orthopäde an der Universität Tübingen. Fest sitzen muss der Schuh vor allem am Ballen und an der Ferse.

- Die Größen, vor allem die der aus dem Ausland importierten Schuhe, fallen oft sehr unterschiedlich aus. Schuhe sollten deshalb nicht ausschließlich nach Größenangaben ausgesucht werden.

- Auf die Uhrzeit achten. «Unsere Füße sind abends dicker als am Morgen», erklärt Becker. «Darum sollte man Abendschuhe abends kaufen, um zu verhindern, dass sie später zu eng sind.» Werden Schuhe den ganzen Tag über getragen, sollten sie am besten nachmittags gekauft werden. «Kauft man sie morgens, können sie abends zu eng sein. Kauft man sie abends, können sie morgens zu weit sein», sagt Becker.

- Nicht einfach auf größere Schuhe ausweichen. Ist ein Schuh zu eng, sollte ein weiter geschnittenes Modell ausgesucht werden, nicht ein größerer Schuh. Ist der Schuh zu weit, hilft die kürzere Länge auch nicht weiter.

- Wichtig ist auch die Qualität. Dicke Nähte, Knöpfe oder Schnallen können Druckstellen ergeben. Echtes Leder ist elastisch, Kunstleder bleibt starr. Außerdem sorgt atmungsaktives Material wie Leder dafür, dass der Fuß nicht schwitzt.

- Ein flexibles Fußbett und eine Dämpfung unterstützen die Fußmuskulatur. Klassisch ist da der Sportschuh; wenig wahrscheinlich ist dagegen, dass Stöckelschuhe und Schuhe mit einer hohen Ferse dämpfen.

- Menschen haben oft unterschiedlich große Füße. Bei Rechtshändern ist meist der rechte Fuß größer, bei Linkshändern der linke. Beim Schuhkauf sollte immer der längere Fuß maßgeblich sein. Mit Einlagen oder einem sogenannten Platzhalter vom Orthopäden lassen sich Längenunterschiede ausgleichen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C
UMFRAGE
Aus für die Lindenstraße - Wird Ihnen die Kultserie fehlen?

Das Ende der Fernsehserie „Lindenstraße“ sorgt für Diskussionen. Viele sind mit ihr aufgewachsen, werden die Kultcharaktere vermissen. Sie auch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!