40.000
  • Startseite
  • » Studie: Aus für viele Krankenhäuser
  • Aus unserem Archiv
    Stuttgart

    Studie: Aus für viele Krankenhäuser

    Die kommunalen Schulden bedrohen die Krankenhäuser. Viele werden in den kommenden Jahren geschlossen, zusammengelegt oder verkauft werden müssen. Das geht aus einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young hervor. Wegen sinkender Steuereinnahmen könnten immer weniger klamme Kommunen und Gemeinden die Defizite ihrer Krankenhäuser ausgleichen. Anders sieht es für private Krankenhausbetreiber aus. «Sie werden in den kommenden Jahren ihren Marktanteil weiter ausbauen», heißt es in der Studie.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    2°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!