Studenten blicken nach Auslandsaufenthalt positiver auf Deutschland

Hannover (dpa/tmn). Viele Studenten gehen während ihres Studiums ins Ausland. Das hat offenbar nicht nur positive Auswirkungen auf ihre Sprachkenntnisse, sondern verbessert auch den Blick auf ihre Heimat Deutschland.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net