Jakarta

Stromausfall nach Erdbeben vor Indonesien

Ein starkes Erdbeben vor Indonesien hat tausende Einwohner in Panik versetzt. In Erinnerung an den Tsunami vor fünf Jahren rannten die Menschen in der Provinz Aceh aus ihren Häusern, um höher gelegenes Gebiet zu erreichen. Die Behörden hoben eine Tsunamiwarnung allerdings nach gut einer Stunde wieder auf. Die indonesische Erdbebenwarte gab die Stärke des Bebens mit 7,2 an. Es wurden keine größeren Schäden gemeldet. In der Provinzhauptstadt Banda Aceh und in der Großstadt Medan fiel zeitweise der Strom aus.