40.000
Aus unserem Archiv

Stromausfall in weiten Teilen Chiles

Santiago de Chile (dpa) – In weiten Teilen Chiles ist der Strom ausgefallen. Ursache war nach ersten Informationen offensichtlich ein Leitungsproblem. Betroffen waren auch die Hauptstadt Santiago und die vom Erdbeben besonders betroffene Stadt Concepciòn. Über die Ursache des Blackout wird gerätselt. Ob die Probleme der Stromversorgung einen Zusammenhang mit dem schweren Erdbeben der Stärke 8,8 vom 27. Februar hatten, ist unklar.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!