40.000
Aus unserem Archiv

Ströbele: Reichstag eventuell teilweise abriegeln

Freiburg (dpa). Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele fordert Konsequenzen aus den Berichten über einen angeblichen Terroranschlag auf den Reichstag. Das könne auch heißen, dass vielleicht ein Teil der Öffentlichkeit verloren gehe, sagte Ströbele am Rande des Grünen- Parteitags in Freiburg. Die Bundesregierung müsse nun so schnell wie möglich alle Fakten auf den Tisch legen, sodass sich auch das Parlamentarische Kontrollgremium des Parlaments damit beschäftigen könne. Ströbele sprach sich zugleich gegen Vorratsdatenspeicherung aus.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-7°C - 1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-5°C - 1°C
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!