40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Ströbele fordert Wahrheit über Afghanistan-Einsatz

Nach der Veröffentlichung von Geheimdokumenten zum Afghanistan-Einsatz verlangt der Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans- Christian Ströbele mehr Aufklärung. Er bemühe sich bereits seit einem halben Jahr zu erfahren, welche geheimen Kommandoaktionen von der Bundeswehr unterstützt würden, sagte er der «Neuen Presse». Die US- Militär-Protokolle enthalten unter anderem Informationen über den Einsatz einer amerikanischen Spezialeinheit, die wie die Bundeswehr auch in Nordafghanistan stationiert ist. Dieser soll im Einzelfall auch die gezielte Tötung erlaubt sein.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!