Münster

Streusalz wird mancherorts knapp

Wegen des strengen Winters wird in einigen Städten und Gemeinden das Streusalz knapp. Betroffen sind unter anderem Regionen in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Bremen. Die Stadt Münster teilte mit, man habe vom Lieferanten erfahren, dass «Städte und Gemeinden in nächster Zeit» zunächst kein Streusalz bekämen. Vorrangig würden Streudienste von Autobahnen beliefert. Münster will nun versuchen, über andere Kanäle an Streusalz zu kommen. «Die Preise steigen derzeit heftig», sagte ein Sprecherin der Stadt.