Streugutschäden zahlt meist Fahrzeughalter

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Aufgewirbeltes Streugut verursacht im Winter schnell kleine Schäden am Autolack oder an den Scheiben. Nur in Ausnahmefällen können dafür Dritte haftbar gemacht werden, erklärt Petra Schmucker vom Automobilclub von Deutschland (AvD).

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net