Berlin

Stress macht viele Arbeitnehmer krank

Wenig Mitarbeiter, mehr Aufgaben, Druck vom Chef: Deutschlands Arbeitnehmer fehlen immer häufiger wegen psychischer Erkrankungen am Arbeitsplatz. Die Anzahl solcher Krankheitsfälle ist im vergangenen Jahr auf einen Höchststand gestiegen, wie der Fehlzeiten-Report 2010 ergab. Die seelischen Störungen liegen dem Report zufolge mittlerweile an vierter Stelle bei den Ursachen für eine Erkrankung Berufstätiger. Krankheitsgrund Nummer eins bleiben mit großem Abstand Leiden an Muskulatur und Skelett.