40.000
Aus unserem Archiv

Streitschlichter von Mitschüler niedergestochen

Backnang (dpa). Als er in einem Streit schlichten wollte, ist ein 15 Jahre alter Schüler im baden-württembergischen Backnang von einem Klassenkameraden niedergestochen worden. Der ein Jahr jüngere Täter konnte zunächst flüchten. Die Polizei fasste den 14-Jährigen aber zwei Stunden später, wie die Ermittler mitteilten. Der Jugendliche gestand die Tat. Die Waffe, ein Brotmesser mit einer zwölf Zentimeter langen Klinge, trug er noch in seiner Jackentasche. Sein Opfer musste ins Krankenhaus gebracht und operiert werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 26°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!